„Elisabeth – Die Legende einer Heiligen“ ist ein bewegendes Musical über die heilige Elisabeth von Thüringen, das sich facettenreich mit ihrem Leben und Handeln sowie der Frage „Mythos oder Wahrheit?“ auseinandersetzt.

In den düsteren Zeiten des 13. Jahrhunderts inmitten von Hexenverfolgung, Kriegen, Krankheit und Not widersetzt sich die Landesfürstin Elisabeth den standesgemäßen Schranken und kämpft für bessere Lebensbedingungen der Ärmsten und Notleidenden. Selbstlos versucht sie Hungersnöte zu lindern und verschenkt Nahrung und persönliche Habe – trotz aller Widerstände ihres höfischen Umfeldes und ihrer Familie. Ihr tief verwurzelter Glaube, ihr Mut, ihre Aufopferung und ihre selbstlose Nächstenliebe führen letztendlich zu einem tragischen Ende – ihrer Verbannung vom Hof und dem frühen Tod der erst 24-Jährigen, die bereits vier Jahre danach von der katholischen Kirche heiliggesprochen wird.

Das eindringliche Musical begeistert in seiner modernen Inszenierung mit einer mitreißenden Mischung aus emotionalen Balladen, rockigen Passagen und mittelalterlichen Elementen. Beeindruckende Ensembleszenen wechseln mit faszinierenden Tanzchoreographien – eindrucksvoll komplementiert durch aufwendige Kostüme und die stimmungsvolle Kulisse der Gotthardsruine. Ein unvergesslicher Einblick in das dramatische Leben einer selbstlosen und mutigen Frau inmitten von Macht, Korruption und Kirche im tiefsten Mittelalter!


wp_adminElisabeth – Die Legende einer Heiligen